Carbenie´s World

Mein Leben

Schlagwort: schlafen

Schlafen

Noch einen Satz dazu. Heute ist Montag und wir haben Mausi gebadet. Allerding fand sie es heute nicht so toll. Warum auch immer.

Die kleine ordentlich müde, obwohl wir mittags spazieren waren und sie geschlafen hat. 

Ich konnte sie gerade auf halb sieben noch „ziehen“.

Sie ist dann um sieben eingeschlafen und mit zwei Unterbrechungen. Einmal Hunger und das andere mal, keine Ahnung was sie hatte. 

Schläft unsere kleine süße Maus wieder alleine im Schlafzimmer bis wir dann auch ins Bett gehen.

Toll. Endlich fernsehen ?

Endlich fernsehen

Ich glaube es kaum, aber es gibt sie endlich, die nächtliche Fernsehzeit.

Seit fünf Tagen schläft Mausi in ihrem eigenen Bett, um acht im Schlafzimmer.

Nun waren wir gestern bei einem Geburtstag und schon Schwupps hat es heute nicht mehr geklappt.

Aber morgen ist Montag neue Woche beginnt und Mama bleibt hartnäckig.

Denn es ist einfach schön, abends entweder gern zu sehen, oder aber ungestört am PC was erledigen, oder auch wie gerade in der Weihnachtszeit, Geschenke zusammen zu stellen oder zu planen.

Eine Woche älter 17. Woche die Mausi 

Immer mehr halt mich das Buch Von emmi Pikler „gefangen“ ich denke mir, les nicht so viel das verunsichert mehr als es nützt. 

Ich lese hier und da und bin sehr erstaunt, dass man sich so widersprechen kann. Die einen finden das super. 

Siehe meinen Beitrag: ein Baby gehört getragen.

Die anderen finden dieses total schädlich und falsch. 

Was ich mitnehme aus den Büchern. Genau das, was mein Herz mir rät.

Ich trage sie wann ich möchte, wir fahren im Kinderwagen, wenn es passt und ich lass sie alleine spielen, wenn sie alleine sich beschäftigt.

Papa war jetzt drei Tage zu Hause, dass hat uns ganz schön durcheinander gebracht. Aber heute läuft es wieder normal.

Morgen fängt dann sein zweiter Elternzeit Monat an. Da bin ich gespannt wie es läuft. Dann geht’s bald ab in Urlaub. Da freue ich mich auch schon. Etwas Bedenken wegen der langen Fahrt habe ich zwar schon, aber das klappt schon alles.

Wir planen einfach längere Pausen ein, damit die Maus nicht am Stück so lange im Maxi cosi sitzen muss.

Nun aber zu der kleinen Maus. Im Moment ist sie wirklich sehr lieb. Schläft viel, trinkt viel, oft.

Dann kommen solche Phasen, da ist sie total ungemütlich. Weint viel und meckert.

Aber was mich abends dann echt nervt ist ihr umgequake, schön das sie ihre Stimme entdeckt, aber muss sie es so laut und schrill und hoch tun. Mit brummt echt der Kopf abends.

Die erfreulichen Dinge, Kinderwagen fahren klappt nun super, kaum noch Geschrei oder Geweine.

Autofahren klappt nun auch klasse. Es dauert zwar etwas aber sowohl im Auto wie auch im Kinderwagen schläft sie nach gut ner halben Stunde ein.

Ganz toll klappt das drehen nun von eine Seite auf den Rücken und zur anderen seite.

Seit gestern hat sie wohl entdeckt das sie Füße hat, die versuchen nun am spielebogen an die seitlichen Bauklötze zu kommen und diese damit zu drehen. 

Und echt lustig wie sie sich ärgern kann, wenn der Fuß nicht dahin geht wohin sie möchte?

Gestern hat sie dann ihre Hand an das Bein, hat ihre Hose gegriffen. Die wir mal anhatten, und es sah so aus, als würde sie mit ihrer Hand ihr Bein dahin ziehen, wohin sie es haben wollte. Echt ulkig.

Ansonsten stelle man sich vor Sie hat es einmal, also wirklich ganze einmal geschafft in einer Woche Mittags alleine einzuschlafen.

Ok das war jetzt echt ironisch aber ich hab mich trotzdem sehr gefreut über das eine Mal. 

Unsere Mausi 

Nun ist es soweit, selbst die Freundschaft leidet. Ist es denn nicht normal, dass am Anfang einfach alles noch so neu ist, und diese plötzliche Angst, dass etwas passieren könnte. Und zwar mit ihr, unseren kleinen Maus.

weiterlesen

Buch: Das glücklichste Baby der Welt- Schlafbuch

Nachdem ich Das glücklichste Baby der Welt gelesen habe, musste ich auch ein Blick in dieses Buch werfen.9783641105372_Cover

Es geht um den Schlaf der kleinen Mäuse, und ich muss sagen, es hat immer wieder gute Ideen drin. Einiges Neues kann man daraus lernen, und auch den Schlaf der Babys besser verstehen.

Von Baby bis Kleinkind, wird beschrieben, wie die einzelnen „Episoden“ des Alters am Besten einschlafen. Es ist auch kein Problem zu dem Alter im Buch vorzuspringen. Es wird in jedem Abschnitt der Größte Teil „nochmal“ wiederholt.

Ich würde sagen, 70% ist super, 30% des Buches haben mir nicht gefallen.

Aber zu erst zu dem was gut war:

weiterlesen

Buch: Das glücklichste Baby der Welt – Schlafbuch

Nachdem ich Das glücklichste Baby der Welt gelesen habe, musste ich auch ein Blick in dieses Buch werfen.9783641105372_Cover

Es geht um den Schlaf der kleinen Mäuse, und ich muss sagen, es hat immer wieder gute Ideen drin. Einiges Neues kann man daraus lernen, und auch den Schlaf der Babys besser verstehen.

Von Baby bis Kleinkind, wird beschrieben, wie die einzelnen „Episoden“ des Alters am Besten einschlafen. Es ist auch kein Problem zu dem Alter im Buch vorzuspringen. Es wird in jedem Abschnitt der Größte Teil „nochmal“ wiederholt.

Ich würde sagen, 70% ist super, 30% des Buches haben mir nicht gefallen.

Aber zu erst zu dem was gut war:

weiterlesen

Woche acht mit Mausi 

Unsere kleine Mausi, am Wochenende hatten wir Besuch von Oma, Uroma und Uropa von der kleinen Maus.

Da sie in etwa 700 km von uns weg wohnen, ist das natürlich mit 76 eine super Leistung und wir haben uns außerordentlich gefreut, dass sie hier waren.

Die Mausi hat sich von ihrer Schokoladenseite gezeigt, war super wach, neugierig und dann auch wieder sehr brav, hat viel geschlafen, und schnell getrunken.

Mit Oma und Uroma gequakt und hat sich bespaßen lassen. 

Einen neuen Freund haben wir auch, den Karl-Heinz. Eine Rassel die wie eine Blume aussieht. 


Das ist das Beruhigungsmittel Nummer eins. Man kann es kaum glauben, aber das Ding ist der absolute Renner bei unserer Mausi. Nichts ist so interessant als dieses Ding.

Sie kann ihrer Hand schon hinbringen, ihn wegstoßen. 

Und dieses Gequake ist der absolute Hammer. Richtig süß.

Heute waren wir spazieren, wie fast jeden Tag. Aber dieses Mal im grünen. Wir haben uns eine Decke genommen und uns hingesetzt.

Gestern waren wie bei einem Fussballtunier. Schön gewesen, und die Mausi, auch wieder von ihrer besten Seite.

Wir sind gespannt wie es am Montag wird. Sie ist ja immer zwei / drei Tage lieb, und dann kommt wieder, Mama ich kann nicht alleine sein, und ich möchte auch nicht alleine liegen und trinken nicht und schlafen nicht und eigentlich weiß ich auch nicht was lo ist TAG.

Wie schon erwähnt, mutiert sie Tragling, die Manduka ist ihr bester Freund. Und ich finde, es ist mit der Tragehilfen nicht ganz so heiß wie mit dem Tuch. Werde das aber morgen nochmal ausprobieren, da wir da, denke ich wieder einkaufen gehen.

Somit noch einen schönen heißen Sonntag. Mausi ist brav und schläft schon eine ganze Weile, so konnte die Mama auch noch bisschen Mittagsschlaf halten. Komplett Formel 1 verschlafen. 

Mausi sieben Wochen alt

Sieben Wochen ist die kleine Maus nun alt. Schon wieder eine Woche ist rum.

Da ich die Idee super finde kurz aufzulisten was alles neues dazu gekommen ist, greife ich einfach mal darauf zurück.

weiterlesen

Mausi sieben Wochen alt

Sieben Wochen ist die kleine Maus nun alt. Schon wieder eine Woche ist rum.

Da ich die Idee super finde kurz aufzulisten was alles neues dazu gekommen ist, greife ich einfach mal darauf zurück.

weiterlesen

Es geht auch anders

Wenn jeder Tag so wäre wie der Abend gestern, dann würde ich sagen, ist jeder verrückt, der sich so ein Baby anschafft ☺️. Es gibt so Tage wie heute, die Mamas völlig entschädigen, weil Baby einfach schläft, und zwar den ganzen Tag, nur kurz trinken max. 30 min insg. Und sonst schön schlafen.

Ach ja wir waren heute beim Kinderarzt. Alles in Ordnung, kleine Maus ist voll im Durchschnitt bis aufs Gewicht, ist wohl ne schlanke Maus. 

In einer Woche 400g zugenommen finde ich aber völlig ok. 

Freut uns riesig. Alles ok.

Das nächste mal steht impfen im Raum, mal sehen was uns der Arzt rät, ich würde gerne noch mit Der ersten warten.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen