Carbenie´s World

Mein Leben

Der Neuste Stand 

Immer noch kurz vor dem Geburtstag hat unsere kleine Maus sage und schreibe 

8 Zähne 

Sie kann sich super schön hin und her drehen. Natürlich auch auf den Bauch. 

Wenn sie möchte kann sie auch vorwärts robben. 

Ich glaube fast, sobald niemand hinsieht Zack liegt sie anders herum, oder wo ganz anderes. 

Das Umfeld nennt sie faul. Aber ich sage, sie hat noch Zeit. 

Diese fragenden Blicke, wenn ich sage, laufen? Sie kann ja noch nicht mal krabbeln.

Von jetzt wird es aber Zeit, bis was auch immer hab ich alles gehört. Und ich sag trotzdem immer wieder, ihre Zeit kommt schon noch. In Kindergarten werde ich sie nicht mehr tragen müssen.

Es ist eigentlich schade, dass das Umfeld so auf das Laufen pocht. Es ist noch kein Mensch auf allen vieren geblieben. Alle richten sich irgendwann auf. 

Vorheriger Beitrag

Das erste Jahr 

Nächster Beitrag

Helix- Sie werden uns ersetzen Marc Elsberg

  1. Eben!!! Deine Einstellung ist völlig richtig, finde ich echt super!!!
    Außerdem hat jedes Kind andere Prioritäten uns sein eigenes Tempo. Ich verstehe eh nicht warum es da irgendwelche „Normen“ geben soll.
    Bei den Zähnen ist es doch auch völlig individuell, das interessiert immer keinen… nur der erste Zahn.

Deine Meinung interessiert mich

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén