Am Montag den 20. hatte unsere kleine Maus einen sehr anhänglichen Tag, irgendwie hab ich das Gefühl gehabt, dass sie Fieber hatte. Nach Messung des fiebert mittels Ohr Thermometer war etwas erhöhte Temperatur. 37,6 Grad 

Allerdings hat mir das alles keine Ruhe gelassen und hab die manchmal nachgemessen, mit dem richtigen Thermometer im Popo. Entweder ist die Temperatur nach oben geschossen, oder die Angabe war nicht richtig. Es waren schon 39,8 Grad

Ich gehöre nicht zu den Menschen, die gerne zum Arzt gehen, somit haben wir erst mal abgewartet. Und siehe da: am nächsten morgen war alles wieder in Ordnung und die beiden Schneidezähne oben blitzten durch das Zahnfleisch.

Nun hat unsere kleine Mausi vier Zähnchen