Carbenie´s World

Mein Leben

Unsere Kleine 15 Wochen alt

Die Zeit vergeht und das lustige ist ja, jedesmal wenn ich hier schreibe muss ich wieder nachrechnen, wie alt sie den nun ist.

Ob Montag oder Mittwoch, die Tage ziehen vorüber und irgendwie fehlt mir das totale Wochenbewusstsein.

Wenn mich früher jemand fragte, welcher Tag heute ist, kam es wie aus der Pistole geschossen, nun bin ich selbst beim Wochenentag am Überlegen, das Datum hab ich so gar nicht mehr parat.

Aber so ist das nun mal, zu Hause, ich ertappe mich dabei wie ich nach Heimarbeit suche, da die Maus doch teilweise so lieb ist, das es mir richtig langweilig ist.

Die Zeiten in denen ich sie jede Stunde stille sind vorbei. Jede zweite oder sogar alle drei Stunden reichen vollkommen. Aufgeräumt ist ja schnell, und hier und da was saubergemacht. Da ja jeden Tag dafür Zeit ist. Und der Reinlichkeitsfanatiker bin ich nun ja auch nicht, dass alles pikobello aussehen muss.

Sie greift immer besser, und wenn ich sie auf den Bauch liegen lasse, in dem ich sie auf mir drauf, und uns beide nach hinten lehne hebt sie den Kopf schon sehr fleißig und schaut sogar nach links und rechts.

Seit zwei, drei Tagen schmatzt sie was das Zeug hält. Wie als würde sie ständig Kaugummi kauen. 

Vorheriger Beitrag

Unsere Mausi 

Nächster Beitrag

16. Woche mit Mausi 

  1. Schön wenn sie noch so brav ist, das wird sich sicher mal ändern 😉 genießt jede Minute miteinander – die Zeit geht so schnell um.

Deine Meinung interessiert mich

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén