Normalerweise ist es bei jedem Deutschlandspiel so gewesen, dass sie über den Tag super brav war, und dann sobald der Anpfiff kam, hallo wach und super quengelig.

Wollte nicht trinken, wollte nicht beruhigt werden, dass einzige was geholfen hatte, war, auf den Arm und durch die Wohnung tragen.

Gestern, oh Wunder oh Wunder, genau zum Anpfiff schlief sie ein. Und schlief immer noch, bei der Verlängerung und beim Elfmeter schießen.

Erst nach dem alles vorbei war, ist sie langsam aufgewacht. Und nach wickeln und trinken wieder eingeschlafen.

Ok ich muss zugeben auch ich bin eingeschlafen, und habe die erste halbe Stunde des Spiels verpasst.

Aber Mausi war so süß. 

Einfach toll solche Tage. ☺️🇩🇪 Man ist mit Kleinigkeiten schon sehr glücklich.