Eigentlich wollte ich den Beitrag schon länger schreiben, aber Mausi ist nicht berechenbar.

Ich habe vor Kurzem einen Artikel gefunden bei Zentrum der Gesundheit über Paleo-Theorie widerlegt.

Es geht um einen Vortrag von Dr. Christina Warinner. 

Grob gesagt, erklärt sie, warum die Paleo Ernährung wie sie heute in Büchern usw erklärt wird nicht stimmen kann. 

Auch anhand des Menschlichen Körpers, sind wir nicht hauptsächlich für Fleischernährung geschaffen. Warum haben wir sonst Mahlzähne, und keine Reißzähne.

Selbst wenn wir das außer Acht lassen. Der Darm könnte für nur Fleisch viel kürzer sein.

Eier gab es kaum, denn die Vögel die sie damals gelegt haben, verteidigten diese, bis aufs Blut. 

Auch Brokkoli und Blumenkohl gab es damals nicht. 

Aber einfach mal selber durchlesen, Mausi ist schon wieder am zappeln 

Hier der Artikel