Nun habe ich eine neue Aufgabe im Leben bekommen.

Meine Kleine Maus wurde am 13.05.2016 geboren.

Voll der Satz, natürlich habe ich sie am 13.05. geboren. Sie wurde nicht einfach geboren.

wir freuen uns sehr darüber und ab jetzt wird es immer mal wieder neue Berichte von dem Mäuschen geben.

In der Schwangerschaft gehen die Interessen schon stark in eine andere Richtung, aber nun, nach dem die kleine Maus auf der Welt ist, sieht das nochmals anders aus. Alles was nun wichtig ist, dreht sich ums sie.

Meiner einer wird zum Mamatier

Mausi hier und Mausi da,

Stillen, wickeln, stillen schlafen wickeln.

Da ich ein Zahlen  Fan bin, und ich mich auch etwas lustig über Abgläubische Menschen machen kann, ohne es böse zu meine. Ich war selbst das 13. Kind, welches in diesem Krankenhaus in diesem Jahr geboren wurde.

Somit war 13 immer eine / meine Glückszahl.

Ja unsere Maus wurde am Freitag den 13.05. geboren. Um 13:47 Uhr

Und da das noch nicht 13er genug waren. Lag ich auch noch im Zimmer 130.

ihre Gewicht war 3150g.

Das war es erst mal von mir. Natürlich bleibe ich meinem Blog treu. Nun vielleicht nicht ganz so oft.

Heute ist die Maus sehr sehr lieb und brav. Sie schläft den Schlaf der Gerechten. heute Nacht haben wir auch schon gut geschlafen.

Vielleicht sollte ich mir jetzt Sorgen machen, weil sie so viel schläft, aber wie von mir schon öfters berichtet. Man muss auch einfach mal Vertrauen in die Natur haben.

Schließlich kommen Babys nicht erst seit gestern auf die Welt.

Auch gibt es Länder, in denen die Bedingungen viel schlechter sind als hier, und auch dort werden Babys geboren.

Eines hab ich auf jeden Fall schon gelernt, man sollte sich nicht verrückt machen, wegen irgendwelchen Dingen.

Ist die Stirn zu hoch, das Auge zu tief. Mein Baby ist wie es ist. Fertig.

Schon im Bauch entsteht eine Zärtlichkeit für diese Wesen, Nur Mütter können das.

Wie sich Väter fühlen kann ich ja jetzt nicht ganz so beurteilen.