Carbenie´s World

Mein Leben

Monat: März 2016 (Seite 1 von 3)

Negativzinsen – Girokonto: neue Gebühren werden fällig.

Commerzbank schafft das kostenlose Girokonto ab

Die Banken suchen nach Wegen, ihren Kunden keine Negativ-Zinsen zu berechnen. Meist lautet der Ausweg: Zusätzliche Gebühren. Die Commerzbank verlangt nun eine überraschend hohe Überweisungs-Gebühr.

Quelle: http://www.welt.de/finanzen/verbraucher/article153822229/Commerzbank-schafft-das-kostenlose-Girokonto-ab.html

Immer mehr Banken verlangen für Papierüberweisungen Gebühren. Die commerzbank kommt nun mit einer Gebühr von 1,50€

Nun gilt, genau schauen, und vergleichen.

Das die Kreissparkasse immer noch eine Kontoführungsgebühr von 7,50€ verlangt, finde ich eigentlich unverschämt. Nur sollte das Zinsniveau weiterhin so bleiben, werden verschieden Banken wohl mit mehr oder weniger versteckten Gebühren die Kontoinhaber zu Kasse bitten.

Einen kleinen Trost gibt es allerdings, die Onlineüberweisungen bleiben, so wie ich es gelesen habe, erst mal kostenlos. Zumindest bis jetzt.

Rückrufaktion: Porsche Cayenne und VW Touareg

Eben erst bestätigt Europas größter Autobauer den Rückruf von 177 000 Passat-Modellen. Nun müssen wieder Hunderttausende Fahrzeuge weltweit in die Werkstätten. (Stand 24.03.16)porsche-cayene-vw-touareg-volkswagen

weiterlesen

Bald wird es ernst

Immer näher kommt der Entbindungstermin, somit ist auch das Interesse immer größer mich vorab über alle Eventualitäten zu informieren.

Dass die Informationsflut mich eher überrennt, als das sie mir hilft, tut der Recherche allerdings keinen Abbruch. Leider ist die Unsicherheit in Bezug auf Babys so groß teilweise, dass ich sehr traurig bin. Ärzte die sich (ich hoffe zwar nicht, aber leider ist es wohl doch so) von Lobbyisten bzw, der „Werbemasse“ der Produzenten nicht verwehren können, und somit Empfehlungen geben, die dem Geldbeutel eher zugetan sind, als der Gesundheit des Kindes.

weiterlesen

Die Lourdes-Formel

Zum Inhalt:
Der Leser wird sogleich in die Handlung hineingezogen, der Prolog ist ein Kapitel aus der Mitte des Buches. Rick scheint dem Tode nahe zu sein, ausführlich nimmt der Autor den Leser an die Hand, beschreibt deutlich was Schmerzen sind.51dkhmzx2ul-_sx314_bo1204203200_

Es wird auch nicht all zuviel von der Handlung verraten, dann kommt das nächste Kapitel, „Vor einigen Wochen“ Die Geschichte beginnt.

weiterlesen

Rückruf – Kinder Autositz von Bebehut

Die Kindersitze dieses Herstellers werden auch in Deutschland – vor allem über den Onlinehandel – angeboten. Eltern sollten hier ganz genau kontrollieren.2016-w11_19966-2f-150x150 Wenn ein möglicherweise betroffener Sitz eingebaut wurde, sollte dieser NICHT mehr verwendet werden. Wenden sie sich an den jeweiligen Händler.

 

Produktrisiko: Im Schulterbereich des Sitzes kann im Falle eines Autounfalls oder plötzliches Bremsen des Fahrzeugs der Kinderrückhaltelösemechanismus auseinander brechen.

Quelle: http://produktwarnung.eu/2016/03/24/rapex-meldung-rueckruf-wegen-sicherheitsmaengeln-kinder-autositz-von-bebehut/2263

Stromschlag-Gefahr: Ikea ruft Leuchtenfuß „Gothem“ zurück

Stromschlag-Gefahr: Ikea ruft Leuchtenfuß „Gothem“ zurück

ikea-gothem

weiterlesen

8 von 20 Schokoladenhasen enthalten Mineralöl

foodwatch-Test: 8 von 20 Schoko-Osterhasen enthalten krebsverdächtige Mineralöle

foodwatch fordert Nulltoleranz und strikte gesetzliche Vorschriften

Berlin, 23. März 2016. Viele Schoko-Osterhasen enthalten gesundheitsgefährdende Mineralöle. Das ergab eine Laboranalyse der Verbraucherorganisation foodwatch. 8 der 20 getesteten Schokohasen waren mit sogenannten aromatischen Mineralölen (MOAH) belastet – diese stehen im Verdacht, krebserregend und erbgutschädigend zu sein. MOAH-Verunreinigungen fand das Labor bei preisgünstigen Osterhasen von Lidl, Penny und Aldi Nord, aber auch in teuren Markenprodukten, etwa von Lindt, Feodora und Niederegger. Alle Schokohasen waren zudem mehr oder weniger stark mit gesättigten Mineralölen (MOSH) belastet. Gesättigte Mineralöle reichern sich im Körper an und können Organe schädigen. Extrem hohe MOSH-Werte hat das Labor in Hasen der Eigenmarken „Favorina“ von Lidl und „Douceur“ von Penny gemessen.

PDF – Ergebnisse des foodwatch-Tests

 

Quelle: http://produktwarnung.eu/2016/03/23/foodwatch-test-8-von-20-schoko-osterhasen-enthalten-krebsverdaechtige-mineraloele/2252

Buch: Tomorrow & Tomorrow

Klappentext:

Die nahe Zukunft. Vor zehn Jahren wurde bei einem Anschlag die Stadt Pittsburgh 756_16257_152628_1_xxlvollständig ausgelöscht. Mithilfe eines gewaltigen Datenarchivs konnte die Stadt jedoch als virtuelle Simulation wiederhergestellt werden. Hier ermittelt John Dominic Blaxton unaufgeklärte Verbrechen, und insbesondere ein Fall lässt ihn nicht los: Das Bild einer wunderschönen Frau, die ermordet wurde, wird offenbar aus dem Archiv und damit aus der virtuellen Realität gelöscht. Auf der Suche nach Antworten stolpert Dominic über eine
grauenvolle Entdeckung …

Rezession:

John Dominic Blaxton ist ein einsamer Mann, seine Frau wurde bei dem Anschlag auf die Stadt Pittsburgh getötet. So wie ihm geht es noch vielen anderen. Dennoch kommt er nicht über ihren Tod hinweg. Durch das Datenarchiv, das er auch für seine Arbeit braucht, besucht er seine Frau immer und immer wieder. Er durchlebt die selben Momente und Situationen immer wieder.

Das ist durch eine Adware möglich, die über das Gehirn gelegt wird. So kann er sich in die Datenarchive einklinken. Natürlich dienen sie auch den Medien, insbesondere personalisierte Werbung.

Die Geschichte nimmt seinen Lauf, als er den Mord an einer Hannah untersuchen soll. Zuerst handelt es sich um einen normalen „Versicherungsfall“doch als er mit seiner Drogensucht in die Hände der Polizei fällt, und sein Arbeitgeber nichts anderes nun tun konnte als ihn zu entlassen und ihn auch von diesem Fall abzuziehen, beginnt sich alles zu verändern. Ein neuer Job wird ihm angeboten, ein neuer Psychiater wird ihm gestellt. Immer tiefer wird er in Machenschaften gezogen….

Meine Meinung:

Das Buch ist hoch interessant, immer wieder gibt es neue Wendungen, und wie so oft, konnte ich hier die Geschehnisse nicht voraus ahnen.

Der Autor knallt die Tatsachen auf den Tisch, ungeschönt und detailliert geht er auf die einzelnen Szenen ein. Dieses Buch ist definitiv nichts für schwache Nerven. Ein Thriller der den Namen verdient.

Manchmal hab ich den Faden verloren. Der Protagonist ist er hier, dann auf einmal da. Allerdings passiert das nicht häufig, vielleicht drei oder vier Mal.

Die Personen sind gut beschrieben und die Vorstellung ein Leichtes. Der Schreibstil ist eingängig, leicht zu lesen. Was mir nicht so gefällt, sind die detaillierten Umgebungsbeschreibung, die überfliege ich relativ schnell, aber das muss jeder selbst für sich entscheiden.

Ein gutes Buch, wer auf Thriller mit Zukunftsvisionen steht.

 

Materialien zum eBook

Widget Cover-Download Leseprobe

Rückruf: Krebserregendes PAK – Schneekoppe ruft Leinöl zurück

Artikel: Leinöl Klassik
Marke: Schneekoppe
MHD: 12.05.16 und 06.08.16
Inhalt: Braunglasflasche mit Schraubverschluss 250 ml

skleinWie das Unternehmen mitteilt, besteht bei den genannten Produktchargen Grund zur Annahme, dass vereinzelt erhöhte PAK-Werte (benzo(a)pyrene 31.9 µg/kg sowie PAK4: 109.7 µg/kg – ppb) beziehungsweise eine Überschreitung des Höchstgehaltes für Benzo(a)pyren vorkommt. Woher der Grund zu dieser Annahme stammt ist unklar…

Die Kunden werden gebeten, das Produkt in die Verkaufsstellen zurückzubringen bzw. zu entsorgen. Der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet

Quelle: http://produktwarnung.eu/2016/03/18/rueckruf-krebserregendes-pak-schneekoppe-ruft-leinoel-zurueck/2217

Buch: Der Tanz ums ich

Das Buch von Jens Bergmann gibt einen umfassenden Bericht zur Geschichte der Psychologie, und wohin sie heute geführt hat.

Ausführliche Belege und Literaturverweise findet sich im Anhang des Buches.

Er geht auf die etwas fragwürdige Wissenschaft der Psychologie und wie die Gesellschaft davon geleitet wird, ein.

Welche Auswirkungen auf die Partnerwahl und auf das zwischenmenschliche Verhalten die Gesellschaft geprägt hat.

Der Weg zur wissenschaftlichen Anerkennung des Fachs war steinig

Nicht durch intellektueller Glanzleistung, sondern nur durch ausgeprägtem Machtinstinkt und außerordentlicher Fleiß, 51q4skamj3l-_sx311_bo1204203200_wurde die Psychologie, was sie heute ist.

Das Interesse daran ist so hoch, dass nur noch die Besten diese Fachrichtung studieren können. Es geht heutzutage fast nichts mehr ohne Psychologen.

Meine Meinung:

Ein interessanten Buch, wenn man mehr über die Psychologie erfahren möchte. Eine Aufstellung, wie wurde die Psychologie entdeckt, von Freund über Wilhelm Wundt, dem Begründer der Experimentellen Psychologie, bis zur heutigen Marketing. Wie die Psychologie gezielt für Werbung eingesetzt wird.

Ich fand das Buch „unterhaltsam“. Es hat mir mal wieder gezeigt das alles auch Sonnen und Schattenseiten besitzt. Wer sich näher mit dem Thema beschäftigen möchte, der hat mit dem Buch einen guten Griff getan.

Es ist nicht geeignet um etwas über sich herauszufinden, es geht wirklich nur um die Psychologie an sich.

Seite 1 von 3

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén