Im Öko-Test durchgefallen: Energieriegel im Check. Sie enthalten so viel Fett wie Mars oder Snickers

Öko-Test hat 19 Riegel gecheckt. Nur einer bekam die Note „gut“.

  • Von 19 Energieriegeln im Test erreichte keiner die Note „sehr gut“.
  • Viele der Snacks enthalten zu viel Fett.

colourbox8593866

Der Grund für die schlechten Bewertungen: Viele Riegel enthalten besonders viel Fett und Zucker, Pestizide oder genetisch veränderte Sojasorten. Bei der „Champ Active Oat Bar, Latte Macchiato“ stammen beispielsweise 41 Prozent der Kalorien aus Fett. „Selbst ein Marsriegel hat weniger Fett“, kritisiert das Verbrauchermagazin. Als ideale Zusammensetzung empfehlen die Experten nur 15 Prozent Fett und mindestens 75 Prozent Kohlenhydrate.

der komplette Artikel: hier

 

Wie auch schon vermutet, sind Energieriegel einfach nicht das, was sie scheinen. Auch Riegel für Kinder enthalten sehr viel Zucker.

Leider ist in den Köpfen immer noch nicht angekommen, dass nicht das Fett, sondern vielmehr der Zucker in Kombination das Problem ist.